Stöger-Truppe muss Auftakt-Pleite hinnehmen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Abschluss der ersten Runde in der neuen Saison der deutschen Bundesliga gewinnt Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln mit 1:0.

In Halbzeit eins sind die Hausherren die bestimmende Mannschaft und kommen durch Raffael zu guten Chancen, aber Tor gelingt keines.

Den entscheidenden Treffer im 87. Rhein-Derby erzielt Elvedi kurz nach dem Seitenwechsel (49.), auf Seiten der Stöger-Elf vergibt Cordoba die besten Möglichkeiten auf ein Tor.

Für Stöger ist es in seinem fünften Auftaktspiel als Köln-Trainer die erste Niederlage.

Textquelle: © LAOLA1.at

Maximilian Wöber zu Ajax? Rapid und die Schmerzgrenze

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare