Freiburg und Frankfurt teilen die Punkte

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der deutschen Bundesliga trennen sich der SC Freiburg und Eintracht Frankfurt 0:0.

Frankfurt spielt sich die gefährlicheren Torchancen heraus, Haller trifft aber nur die Latte. (39.)

Zuvor greift der Video-Schiedsrichter ein, als er einen Freiburg-Treffer von Kleindienst (19.) aberkennt, weil in der Entstehung Niederlechner im Abseits steht.

Philipp Lienhart feiert für Freiburg sein Liga-Debüt, spielt souverän in der Verteidigung durch und sieht Gelb (54.).

Textquelle: © LAOLA1.at

Extramotivation nach "Verabschiedung" durch Sturm-Fans

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare