Lienhart-Konkurrent Söyüncü will zu Arsenal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein Transfer von Caglar Söyüncü vom SC Freiburg zum FC Arsenal wird konkreter.

Der Innenverteidiger bestätigt gegenüber der türkischen Zeitung "Günes", dass er diesen Transfer anstrebt: "Es ist richtig, dass es ein Angebot von Arsenal gibt. Ich hoffe, ich werde dorthin wechseln. Ich will unbedingt in der Premier League spielen, es hängt jedoch alleine von meinem Klub ab. Denn ich habe in Freiburg noch drei Jahre Vertrag."

Laut englischen Medien beträgt das Angebot der "Gunners" für den 22-Jährigen bis zu 40 Millionen Euro.

Söyüncü bestritt für den Arbeitgeber des ÖFB-Innenverteidigers Philipp Lienhart in der abgelaufenen Saison 26 Bundesliga-Spiele. Für die Türkei war er bislang in 16 Länderspielen im Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wuzzeln: 11-Jähriger bringt Arnautovic zum Verzweifeln

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare