Chiesa bei Bayern hoch im Kurs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim FC Bayern steht offenbar ein junger Italiener im Fokus. Wie der "Corriere Fiorentina" berichtet, buhlen die Münchner um die Dienste von Federico Chiesa.

Demnach könnte der 19-Jährige schon im Winter vom AC Fiorentina nach Deutschland wechseln. Der Klub aus der Toskana soll rund 40 Millionen Euro Ablöse für das Eigengewächs, das seit März 2017 italienischer Teamspieler ist, verlangen.

Der Rechtsaußen, Sohn des 22-fachen Internationalen Enrico Chiesa, hat bisher 32 Serie-A-Spiele in den Beinen und dabei fünf Tore sowie vier Assists verbuchen können. Zuletzt wurde auch dem FC Liverpool großes Interesse an einer Verpflichtung nachgesagt.

VIDEO: Hier trifft Chiesa für die Fiorentina


Textquelle: © LAOLA1.at

Wer wird neuer Trainer beim FC Bayern München?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare