FC Bayern startet 24-Stunden-TV-Kanal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Bayern München startet einen eigenen Fernsehsender, der künftig rund um die Uhr über den deutschen Rekordmeister berichten wird.

Der Startschuss für FC Bayern.tv live erfolgt am Montag um 11.00 Uhr, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Zu empfangen ist der Kanal über EntertainTV des Bayern-Hauptsponsors Telekom sowie über die Internetseite und die Smartphone-Apps des FC Bayern.

Der Preis für ein Abo beträgt 5,95 Euro im Monat. In der ersten Sendewoche ist der Zugang kostenfrei. "Es ist ein neuer Weg, um unsere vielen Fans zu erreichen", sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge zum Projekt.

Vom Training bis zum Tor als Re-Live

Das Programm umfasst von Montag bis Freitag täglich zwei News-Formate, gesendet wird aus einem neuen Studio vom Vereinsgelände an der Säbener Straße.

Weitere regelmäßige Live-Events sind die öffentlichen Trainingseinheiten, Pressegespräche, die Partien des FC Bayern Basketball-Teams, sowie die Heimspiele der U19-Junioren. Zudem sollen alle Spiele und Tore der Profi-Mannschaft zeitversetzt Re-Live zu sehen sein.

Zur besten Sendezeit um 20 Uhr sind Premium-Formate wie der "1:1 Talk" oder die "Nachspielzeit" geplant, in der mit einem Analyse-Tool und Experten auf das vergangene Bundesliga-Spiel zurückgeblickt werden soll.

VIDEO: Das sagt Zinedine Zidane zur überraschenden Real-Niederlage in Valencia

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid ist 2017 ein Schatten seiner selbst

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare