Wichtige Rolle für Alaba beim FC Bayern

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim FC Bayern München wird die Hierarchie innerhalb der Mannschaft verändert und ÖFB-Legionär David Alaba bekommt dabei eine wichtige Rolle zugeteilt.

Wie Trainer Niko Kovac gegenüber der "Sport Bild" bestätigt, führt der deutsche Serienmeister wieder einen Mannschaftsrat ein. Diesen hatte es seit dem Karriereende von Philipp Lahm im Jahr 2017 nicht mehr gegeben.

Neben den drei Mannschaftskapitänen Manuel Neuer, Thomas Müller und Robert Lewandowski sind auch Alaba, Joshua Kimmich und Thiago die Vertreter.

"Thiago ist auf und neben dem Platz ein absoluter Führungsspieler. David Alaba ist schon lange dabei und hat sich diese Rolle erarbeitet. Joshua Kimmich vertritt auch die jüngere Generation", erklärt Kovac.

Alaba spielt bereits seit 2008 beim FC Bayern, in dieser Zeit hat der 27-jährige Linksverteidiger 349 Spiele (30 Tore, 46 Assists) für die Profi-Mannschaft absolviert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Eklat: Hinteregger wegen Party nicht im Polen-Spiel dabei?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare