Wadenverletzung! Manuel Neuer muss pausieren

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rückschlag für den FC Bayern München im Zielspurt um die deutsche Meisterschaft: In den kommenden zwei Wochen muss der Rekordmeister auf Manuel Neuer verzichten.

Der Torhüter verletzt sich beim 4:1-Sieg in Düsseldorf kurz nach der Pause beim Stand von 2:0 ohne Fremdeinwirkung an jener Wade, die ihm bereits Ende März Probleme bereitete. Der Muskelfaserriss zwingt den 33-Jährigen zu 14 Tagen in der Zuschauerrolle. Damit verpasst er das Doppel gegen Werder Bremen (20.4. daheim in der Bundesliga, 24.4. auswärts im DFB-Pokal-Halbfinale) sowie das Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg.

Auch Mats Hummels geht angeschlagen aus dem klaren Sieg bei der Fortuna hervor. Der Innenverteidiger muss nach einer verunglückten Grätsche aber nur kurz mit Oberschenkel-Problemen pausieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wandert Franck Ribery im Sommer nach Katar ab?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare