Sommer-Abgang bei den Bayern?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sebastian Rudy ist mit seiner Situation beim FC Bayern München unglücklich. Der DFB-Nationalspieler kommt über den Status des Reservespielers nicht hinaus.

"Bank oder Tribüne sind nicht mein Anspruch", erklärte der 28-Jährige zuletzt im "kicker". Der VfB Stuttgart soll schon einmal über den Mittelfeldspieler nachdenken.

Auf den Namen Rudy angesprochen, sagt VfB-Sportvorstand Michael Reschke: "Keine Spekulationen. Grundsätzlich ist es schwer, Spieler vom FC Bayern zu bekommen." Rudy spielte bis 2010 für Stuttgart.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg: Möglicher Europa-League-Titel und Auswirkungen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare