BVB mit Mühe, aber klarem Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund hat am 29. Spieltag der deutschen Bundesliga mit einem 3:0 (1:0)-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart Wiedergutmachung für das 0:6 gegen den FC Bayern betrieben.

Dabei startet die Elf von Peter Stöger mit einer schwachen Leistung, die Gäste sind dem Führungstor näher, bis Pulisic eine Flanke abreißt und diese über Zieler hinweg genau im Kreuzeck landet (38.). Ansonsten mühte sich der BVB gegen taktisch gut eingestellte Schwaben.

Anders in Hälfte zwei. Batshuayi trifft nach Doppelpass mit Sahin unmittelbar nach Wiederanpfiff zum 2:0, danach kommt die Maschinerie der Schwarz-Gelben ins Laufen. Philipp macht im zweiten Versuch mit dem 3:0 den Deckel drauf (59.).

Die beste Chance der Gäste in der zweiten Halbzeit lässt Gomez (85.) aus, er trifft mit einem Volley die Latte.

Dortmund bleibt damit Dritter, verkürzt aber den Rückstand auf den Zweiten Schalke, nach der Niederlage gegen den HSV, auf einen Zähler. Zudem wartet am kommenden Wochenende das Revierderby um Platz zwei. Stuttgart verliert erstmals nach acht ungeschlagenen Partien wieder, erstmals unter Tayfun Korkut und belegt in der Tabelle Rang neun.


Textquelle: © LAOLA1.at

17! David Alaba baut sein Titelsammlung mit FC Bayern aus

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare