BVB-Kapitän Marco Reus rastet im TV-Interview aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei Borussia Dortmund ist Feuer am Dach.

Das Auf und Ab wurde beim Titel-Mitfavoriten nach dem 1:3 bei Union Berlin und dem 4:0 gegen Leverkusen mit einem 2:2 gegen Eintracht Frankfurt fortgesetzt. Der Ausgleich durch ein Eigentor von Thomas Delaney fiel erst in der 88. Minute.

Als BVB-Kapitän Marco Reus nach dem Spiel im "Sky"-Interview nach fehlender Mentalität gefragt wird, platzt dem sonst besonnenen DFB-Teamspieler der Kragen. "Das geht mir so auf die Eier mit euch, mit eurer Mentalitätsscheiße. Ganz ehrlich!"

Reporter Ecki Heuser lässt aber nicht locker und fragt nach, ob es nicht gerade daran hapert. "Heute? Ist das Ihr Ernst jetzt?", tobt Reus. "Das 2:2 oder das Tor war ein Mentalitätsproblem? Ist das euer Ernst? Komm schon. Wir haben uns dumm angestellt auf jeden Fall beim 2:2, aber kommt mir jetzt nicht mit eurer Mentalitätsscheiße. Jede Woche immer die selbe Kacke."

Reus macht andere Gründe dafür verantwortlich, dass man einen sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand gegeben hat. "Wir ziehen es nicht bis zum Ende durch. Das hat nichts mit Mentalität zu tun. Das hat einfach mit dem richtigen Defensivverhalten zu tun."

Irgendwann reicht es Reus dann und er verabschiedet sich mit den Worten: "Kommt mir jetzt bitte nicht mit Mentalität, jetzt ist langsam einmal genug. Okay?

Favre: "Vergessen Sie das"

Auch Trainer Lucien Favre reagiert auf diese Frage genervt und pflichtet seinem Kapitän ohne viele Worte bei.

"Vergessen Sie das! Das hat nichts zu tun mit Mentalität", entgegnet der BVB-Coach auf Nachfrage.

Manager Michael Zorc meint dazu nur gegenüber "Bild": Das können Sie sich selbst beantworten... So spielt jedenfalls keine Spitzenmannschaft!"

In der Tabelle liegt Dortmund drei Punkte hinter Leipzig und einen Punkt hinter Bayern München. Allerdings wurde ein Traumstart mit nur zehn Punkten aus fünf Spielen verspielt. Damit hat man gleich viele Punkte auf dem Konto wie Freiburg, Schalke, Gladbach und Leverkusen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Deutsche Bundesliga: Frankfurt holt im Finish Punkt gegen den BVB

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare