BVB: Tuchel-Nachfolger soll bereits feststehen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Nachfolger von Thomas Tuchel als Trainer von Borussia Dortmund soll bereits feststehen.

Laut deutschen Medienberichten übernimmt Lucien Favre die Mannschaft ab Sommer. Der "kicker" berichtet, dass die "Dinge bereits geregelt" seien, nun soll es zu Verhandlungen mit OGC Nizza kommen. Bei den Franzosen steht der 59-jährige Schweizer seit Sommer 2016 unter Vertrag und führte den Klub zu Platz drei in der Ligue 1.

Da Favre noch bis 2019 an seinen Arbeitgeber gebunden ist, steht eine Ablösesumme an.

Laut dem Bericht beträgt diese satte fünf Millionen Euro.

Bereits zuvor berichtete die "Reviersport", dass es dennoch Probleme geben könnte. Nizza will den Coach demnach nicht ziehen lassen. Als mögliche Alternativen brachte die Zeitung unter anderem Niko Kovac (Eintracht Frankfurt) und Peter Bosz (Ajax Amsterdam) ins Gespräch.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kein Karriereende: Francesco Totti will weiterspielen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare