RB Leipzig krallt sich Barca-Wunschspieler

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Seinen Abschiedswunsch von Dinamo Zagreb machte Dani Olmo bereits mehrfach publik.

In den vergangenen Wochen bastelte vor allem der FC Barcelona an einer Rückholaktion seines ehemaligen Jugendspielers.

Das Rennen um den spanischen U21-Spieler hat nun aber RB Leipzig gemacht. "Ich habe den erfolgreichen Weg von RB Leipzig in den letzten Jahren natürlich mitbekommen. Es ist ein junger, attraktiver Klub, der mich mit seiner Philosophie, talentierte Spieler zu entwickeln und ihnen das Vertrauen zu schenken, überzeugt", sagt das Top-Talent.

Der Youngstar erhält einen Vertrag bis Sommer 2024. Die Ablöse soll rund 20 Millionen Euro betragen, durch Bonuszahlungen kann die Summe allerdings noch weiter steigen.

Textquelle: © LAOLA1.at

WAC-Kapitän Michael Sollbauer knapp vor Barnsley-Unterschrift

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare