Bayerns Thiago vor Liverpool-Wechsel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim FC Bayern München herrscht aktuell ein reges Kommen und Gehen.

Nachdem am Freitag die Verpflichtung von Leroy Sane endgültig fixiert wurde (Alle Details>>>), wird am selben Tag ein Gerücht laut, wonach Routinier Thiago den deutschen Rekordmeister Richtung Liverpool verlassen möchte.

Laut der spanischen "Sport" haben Jürgen Klopp, der als großer Fan des 29-Jährigen gilt, und Thiago sich bereits über den Transfer geeinigt. Einzig die finanzielle Frage zwischen den beiden Vereinen sei noch zu klären. Die Bayern sollen für den Mittelfeldspieler, der noch bis 2021 einen Vertrag an der Säbener Straße besitzt, 35 Millionen Euro fordern.

Gegenüber der "Bild" bestätigt FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge, dass ein Abgang von Thiago bevorsteht: "Ein Top-Junge auf und außerhalb des Platzes. Wir haben mit ihm seriös verhandelt und haben ihm alle seine Wünsche erfüllt. Doch es sieht so aus, dass er zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues machen möchte."

Eine Anfrage aus Liverpool hätte es allerdings laut Rummenigge noch nicht gegeben.

Textquelle: © LAOLA1.at

TSG-Mäzen Dietmar Hopp: "Borussia Dortmund Kommerz pur"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare