Boateng-Transfer vor Abschluss?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Zeichen scheinen tatsächlich auf Abschied zu stehen.

Jerome Boateng dürfte Bayern München in Richtung Paris Saint-Germain verlassen. Laut "Sky" könnten sich der französische Meister und der FC Bayern "noch diese Woche einigen". Boatengs Vertrag in München läuft noch bis 2021. Im Raum steht eine Ablösesumme von zumindest 50 Millionen Euro.

Falls der Teamkollege von David Alaba die Münchner verlässt, könnte der französische Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart zu den Bayern kommen.

Nach Informationen des Südwestrundfunks soll der 22-jährige Abwehrspieler bereits während der WM einen Vertrag beim FC Bayern unterschrieben haben und spätestens im Sommer 2019 den Arbeitsplatz wechseln. Ein früherer Transfer scheint nun nicht mehr ausgeschlossen.

Nach Informationen mehrerer Medien hat Präsident Uli Hoeneß zudem praktisch bestätigt, dass sein Klub den kanadischen Flügelspieler Alphonso Davies (17) von den Vancouver Whitecaps verpflichten wird. Die Münchner sind derzeit auf USA-Reise.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Offener Brief des LASK-Präsidenten in der Causa Gebauer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare