Doll kritisiert Vorgänger Breitenreiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Debüt von Thomas Doll auf der Trainerbank von Hannover 96 ist ordentlich schiefgegangen.

Die Niedersachsen kassieren in der 20. Runde der deutschen Bundesliga eine deutliche 0:3-Heimniederlage (Spielbericht >>>) gegen RB Leipzig.

Nach dem Spiel übt der Neo-Coach gegenüber "Eurosport" Kritik an seinem Vorgänger Andre Breitenreiter bzw. dem Zustand, in dem er die Mannschaft übergeben hat: "Ich habe bei dem ein oder anderen gesehen, dass da weiterhin am Fitnesslevel gearbeitet werden muss. So schlimm sich das auch anhört: Das ist einfach so."

Textquelle: © LAOLA1.at

Deutsche Bundesliga: Leipzig versaut Dolls Hannover-Debüt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare