Hamit Altintop verlässt Darmstadt 98

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Hamit Altintop verlässt den deutschen Zweitligisten Darmstadt 98 mit sofortiger Wirkung, das gibt der Verein am Donnerstag bekannt. Der Abgang soll rein privater Natur sein, teilt der Klub mit.

Der ehemalige Nationalspieler Altintop möchte mit seiner Familie wieder in die Türkei gehen: "Der SV98 wird für mich immer ein besonderer Klub bleiben, aber in meiner Karriere stand meine Familie stets an erster Stelle. Ich werde nun mit meiner Frau und meinen Kindern zurück in die Türkei ziehen, wo ich künftig wieder meinen Lebensmittelpunkt haben werde."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Trainer Dirk Schuster zeigt sich verständnisvoll: "Hamit hat uns seine Situation erklärt, die wir absolut nachvollziehen können. Ich habe ihn während unserer kurzen gemeinsamen Zeit in Darmstadt als sehr loyalen Menschen kennengelernt, der für die Lilien und seine Teamkollegen durchs Feuer gehen würde. Umso mehr weiß ich, wie schwer ihm dieser Schritt gefallen ist. Für seine Zukunft in der Türkei wünsche ich ihm und seiner Familie nur das Beste."

Altintop wechselte vergangenen Jänner von Galatasaray zu den damals erstklassigen Lilien, bestritt insgesamt 34 Pflichtspiele für die Hessen. In seiner langen Karriere war er ebenfalls für Schalke 04, den FC Bayern und Real Madrid tätig.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ljubicic nach Flaschenwurf: "Muss mit Anfeindungen leben"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare