Bochum feuert Trainer und suspendiert Kapitän

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Chaos beim VfL Bochum: Der Klub der beiden Österreicher Lukas Hinterseer und Kevin Stöger trennt sich nach nur neun Spieltagen in der 2. deutschen Bundesliga von Trainer Ismail Atalan.

"Wir haben uns nach gründlicher Analyse der aktuellen sportlichen Situation gemeinsam dafür entschieden, dass eine sofortige Beendigung der Zusammenarbeit für beide Seiten die sinnvollste Entscheidung ist", erklärt Sportvorstand Christian Hochstätter. Bis auf Weiteres übernehmen Co-Trainer Heiko Butscher und der bisherige U19-Trainer Jens Rasiejewski das Training.

Zudem wird Kapitän Felix Bastians für zwei Wochen suspendiert. "Ich habe angekündigt, alles auf den Prüfstand zu stellen. Dazu gehören auch unpopuläre Entscheidungen, und die Entscheidung, Felix Bastians zu suspendieren, ist eine solche. Er ist als Kapitän seiner Vorbildrolle, gerade dem Trainerteam gegenüber, nicht gerecht geworden und hat von Vereinsseite nun Zeit bekommen, darüber nachzudenken", so Hochstätter.

Bochum liegt mit zehn Punkten aus neun Spielen auf Rang 13 der Tabelle.

Textquelle: © LAOLA1.at

Köln-Trainer Peter Stöger "scheißt" auf seinen Ruf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare