St. Pauli klettert auf Rang drei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC St. Pauli kommt zum Abschluss der 10. Runde der 2. dt. Liga zu einem 1:0-Auswärtssieg beim MSV Duisburg und verbessert sich damit auf den dritten Tabellenplatz.

Die Hamburger sind die gesamte Zeit spielbestimmend, es dauert aber bis zur 84. Minute, ehe Joker Allagui mit seinem ersten Ballkontakt das Siegtor erzielt. Duisburg ist in der Offensive völlig harmlos.

Die Lieberknecht-Elf bleibt mit lediglich fünf Punkten Vorletzter, St. Pauli (19) hat nur mehr einen Zähler Rückstand auf Leader Köln.


Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Kapitän Grünwald wohl bis zur Winterpause out

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare