Jeff Strasser neuer Kaiserslautern-Trainer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der 1. FC Kaiserslautern präsentiert mit Jeff Strasser einen neuen Trainer.

Der Luxemburger folgt dem entlassenen Norbert Meier nach und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2019. Der 42-Jährige, der als aktiver Spieler von 1999 bis 2002 bei Lautern gespielt hat, war seit 2012 in seiner Heimat Chefcoach von CS Fola Esch.

"Wir sind froh, dass wir mit Jeff Strasser einen jungen und erfolgshungrigen Trainer für uns gewinnen konnten. Er hatte eine sehr lange Karriere als Spieler und weiß aufgrund seiner langjährigen Vergangenheit beim FCK ganz genau, welche Eigenschaften am Betzenberg gefragt sind. Er kennt den Verein, das Umfeld und viele der handelnden Personen und hat die Betze-Tugenden als Spieler selbst auf den Platz gebracht", erklärt Kaiserslauterns Sportdirektor Boris Notzon.

Bei den "Roten Teufeln" erwartet Strasser eine schwierige Mission. Sein neuer Arbeitgeber ziert mit nur zwei Punkten aus acht Runden das Tabellenende der zweiten deutschen Liga.


Textquelle: © LAOLA1.at

Tottenham: Pochettino-Frau "eifersüchtig" auf Harry Kane

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare