Spitzenreiter HSV patzt bei Maierhofer-Klub

Spitzenreiter HSV patzt bei Maierhofer-Klub Foto: © getty
 

Die Würzburger Kickers überraschen am 22. Spieltag der 2. deutschen Bundesliga gegen den Tabellenführer HSV mit einem 3:2-Heimsieg.

Bis zur Halbzeit kann sich der Klub von Stefan Maierhofer eine 2:0-Führung herausspielen. Für die Treffer sind Hasek (19.) und Douglas (30.) verantwortlich. In Minute 54 baut das Tabellen-Schlusslicht durch ein Tor von Patrick Sontheimer die Führung sogar auf 3:0 aus.

Die Hamburger werfen danach noch einmal alles nach vorne und kommen durch Dudziak (73.) zum Anschlusstreffer. Bobby Wood erzielt kurz vor Schluss (89.) sogar noch das 2:3, nur eine Minute später muss Onana dann allerdings mit Gelb-Rot vom Platz und der HSV kann die Niederlage nicht mehr abwenden.

Hamburg (42 Pkt.) bleibt Spitzenreiter, liegt aber nur noch aufgrund der Tordifferenz vor den punktgleichen Bochumern und Kielern. Die Kickers behalten trotz des vierten Saisonsieges die Rote Laterne und halten bei 15 Zählern.

Düsseldorf biegt Hannover in Unterzahl

Fortuna Düsseldorf besiegt Hannover 96 in der Heimat trotz Unterzahl mit 3:2. Hennings (28.) bringt die Hausherren per Elfmeter in Führung, bevor Muslija (37.) noch im ersten Abschnitt für den Ausgleich sorgt. Hartherz sieht innerhalb von fünf Minuten zwei gelbe Karten und muss quasi mit dem Halbzeitpfiff vorzeitig vom Platz.

In Halbzeit zwei sorgen erst Klaus (52.) und später Appelkamp (76.) für eine zwischenzeitlichen 3:1-Führung der dezimierten Gastgeber. Gudra (79.) sorgt mit dem Trefffer zum 2:3 nur noch für Ergebniskosmetik. Düsseldorf (36 Pkt.) liegt als Sechster nun direkt vor Hannover (33 Pkt.).

Last-Minute-Sieg für Nürnberg

Im Duell zwischen dem Karlsruher SC und Nürnberg können sich die Gäste mit einem späten 1:0-Auswärtssieg die drei Punkte sichern. Mats Möller Daehli (90.) erzielt das Goldtor und wird damit zum Matchwinner.

Der Taditionsklub klettert damit auf den 12. Platz (26 Pkt.), während der KSC Fünfter ist (36 Pkt.).

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Kevin Danso (Düsseldorf) - spielt durch

Christoph Klarer (Düsseldorf) - nur auf der Bank

Christopher Kobald (Karlsruhe) - spielt durch

Markus Kuster (Karlsruhe) - nur auf der Bank

Kevin Wimmer (Karlsruhe) - nur auf der Bank

Nikola Dovedan (Nürnberg) - bis Minute 90+1

Georg Margreiter (Nürnberg) - spielt durch

Stefan Maierhofer (Würzburg) - nur auf der Bank

2. deutsche Bundesliga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..