Bochum und Hamburg können doch gewinnen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der 9. Runde der 2. deutschen Bundesliga kann der Hamburger SV nach drei Spieltagen ohne Sieg wieder jubeln: Die Hamburger gewinnen gegen Darmstadt 2:1.

Hunt bringt die Gäste in der 13. Minute in Führung, Holtby kann noch vor der Pause auf 2:0 erhöhen. Dursun betreibt in der 89. Minute lediglich Ergebniskosmetik.

Auch Bochum gelingt nach drei sieglosen Runden wieder ein Erfolg: Die Blau-Weißen schlagen Arminia Bielefeld knapp mit 1:0. Goldtorschütze in der 8. Minute ist Weilandt. Hinterseer spielt bei Bochum durch, Prietl ist bis Minute 76 im Einsatz.

Der Hamburger SV verbessert sich in der Tabelle vom vierten auf den zweiten Rang, Darmstadt ist auf Platz 13 zu finden. Auch Bochum macht einen Schritt nach vorne: Vom elften Rang klettert man auf den fünften Platz, Bielefeld rutscht einen Platz auf die zehnte Stelle zurück.

Textquelle: © LAOLA1.at

Werder nach Sieg über Wolfsburg vorerst Zweiter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare