Erste Saisonpleite für Klarer und Düsseldorf

Erste Saisonpleite für Klarer und Düsseldorf Foto: © getty
 

Fortuna Düsseldorf muss am 3. Spieltag der 2. deutschen Bundesliga die erste Saison-Pleite hinnehmen. Die Düsseldorfer unterliegen dem SV Sandhausen auswärts 0:1.

Die Fortuna zeigt sich zwar überlegen, kann mit der Mehrheit an Spielanteilen aber wenig anfangen. Sandhausen reicht ein perfekter Start in die zweite Halbzeit, den Janik Bachmann mit dem entscheidenden 1:0 krönt (46.), um den Sieg einzufahren.

Während Christoph Klarer bei Düsseldorf durchspielt, sitzen Benjamin Böckle (Düsseldorf) und Marcel Ritzmaier (Sandhausen) auf der Bank.

Für Fortuna Düsseldorf ist es die erste Niederlage der laufenden Saison, mit sechs Punkten hält man sich aber immer noch in den Top-3. Sandhausen hält nun ebenfalls bei sechs Zählern.

Remis zwischen Fürth und Karlsruhe

Keinen Sieger gibt es zwischen Greuther Fürth und dem Karlsruher SC, die sich 1:1 trennen.

Fürth geht nach etwas weniger als einer Stunde mit 1:0 in Führung, der KSC hat auf den Führungstreffer von Ragnar Ache (57.) aber die perfekte Antwort parat und gleicht nur wenig später durch Marvin Wanitzek (66.) wieder aus.

Kelvin Arase sitzt beim KSC die gesamte Spielzeit über auf der Bank.

Sowohl Fürth (2 Pkt.) als auch Karlsruhe (1 Pkt.) warten noch auf den ersten Sieg.

2. Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Marcel Ritzmaier (Sandhausen) - auf der Bank

Christoph Klarer (Düsseldorf) - 90 Minuten

Benjamin Böckle (Düsseldorf) - auf der Bank

Kelvin Arase (Karlsruhe) - auf der Bank

Christoph Kobald (Karlsruhe) - nicht im Kader, Bänderverletzung

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE