Köln schenkt Sieg bei Schaubs Heim-Debüt her

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Louis Schaub verläuft sein Heimdebüt für den 1. FC Köln nicht ganz nach Wunsch.

Der "Effzeh" verspielt zum Abschluss des 2. Spieltags der 2. deutschen Bundesliga gegen Union Berlin eine Führung und kommt schlussendlich nur zu einem 1:1.

Christian Clemens belohnt die Kölner in einer starken ersten Halbzeit, in der auch Schaub sehr aktiv ist, in der 41. Minute nach einem Energieanfall mit dem 1:0. In Hälfte zwei kommt Union aber besser in die Partie und gleicht durch Andersson (69.) noch aus.

Schaub hat in der 28. Minute die Führung am Kopf, verfehlt das Tor jedoch knapp. Er spielt genauso durch wie Christopher Trimmel, der zweite Ex-Rapid-Spieler.

Sowohl die "Geißböcke" als auch die Hauptstädter halten nach zwei Spieltagen nun bei vier Punkten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fußball Total - Episode 3: Alle Highlights vom Wochenende

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare