Burgstaller-Tor bei klarem Sieg von St. Pauli

Burgstaller-Tor bei klarem Sieg von St. Pauli Foto: © getty
 

Der FC St. Pauli feiert am Samstagnachmittag in der achten Runde der 2. deutschen Bundesliga einen klaren 3:1-Erfolg beim Karlsruher SC.

Ein Eigentor von Marius Gersbeck beschert den Gästen eine frühe Führung (13.). Kurz vor der Pause verwertet Guido Burgstaller eiskalt einen Foul-Elfmeter (45.). Nach der Pause bleiben die Hanseaten überlegen: Daniel Kyereh trifft nach einem idealen Burgstaller-Stanglpass zum 3:0 (58.). Karlsruhe gelingt durch Fabian Schleusener (79.) nur mehr Ergebniskosmetik.

St. Pauli stößt damit auf den zweiten Platz nach vorne und liegt nur einen Zähler hinter Leader Regensburg. Karlsruhe nimmt Platz sieben ein.

Fortuna Düsseldorf holt dank Treffern von Andre Hoffmann (56.) und Matthias Zimmermann (74.) einen 2:1-Erfolg beim FC Ingolstadt. Der Anschlusstreffer durch Fatih Kaya fällt erst in der 90. Minute aus einem Elfmeter.

Der Tabellen-14. Kiel gewinnt überraschend 2:1 in Paderborn, das damit auf den vierten Tabellenplatz abrutscht.

2. Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

2. Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Konstantin Kerschbaumer (Heidenheim) - nicht im Kader

Paul Tschernuth (Heidenheim) - nicht im Kader

Mathias Honsak (Darmstadt) - bis zur 89. Minute

Nemanja Celic (Darmstadt) - bis zur 61. Minute

Emir Karic (Darmstadt) - nicht im Kader


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..