Romano Schmid scort bei Bremen-Sieg

Romano Schmid scort bei Bremen-Sieg Foto: © getty
 

Der SV Werder Bremen kehrt erfolgreich aus der Länderspielpause zurück! Am sechsten Spieltag der 2. deutschen Bundesliga siegen die Norddeutschen beim FC Ingolstadt mit 3:0..

Gelöst wird der Torbann im Audi Sportpark in Ingolstadt durch ein Eigentor von ÖFB-Legionär Nico Antonitsch, der Werder in Minute 24 die Führung einbringt. Noch vor dem Halbzeitpfiff legt U21-Teamspieler Romano Schmid mustergültig für Neuzugang Mitchell Weiser auf, der eiskalt bleibt und zum 2:0 trifft (42.). Abgerundet wird Werders Auswärtssieg durch das Tor zum 3:0 von Stürmer Marvin Ducksch (49.).

Während für Antonitsch in Minute 58 und für Schmid der Arbeitstag in der 78. Minute zu Ende ist, sitzt Marco Friedl über die volle Distanz auf der Ersatzbank.

Damit klettert Bremen (11 Punkte) in der Tabelle mit dem zweiten Sieg in Serie auf Rang drei. Ingolstadt liegt mit vier Punkten auf Rang 17.

Kein Zähler für Burgstaller

Den sechsten Spieltag ebenso erfolgreich gestalten können Hannover 96 und Holstein Kiel.

Die Hannoveraner schlagen mit Debütant Lukas Hinterseer den FC St. Pauli mit Guido Burgstaller 1:0 durch den Goldtreffer von Sebastian Kerk (39.).

Kiel gibt indes last-minute drei Zähler ab. Kyoung-Rok Choi schießt den KSC in der 39. Minute in Front, ehe die "Störche" durch Joshua Mees (78.) und Fin Bartels (81.) den Spielverlauf auf den Kopf stellen. Das späte Tor von Philipp Hofmann (88.) sorgt für die Punkteteilung.

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Nico Antonitsch (Ingolstadt) - bis zur 58. Minute, Eigentor

Christian Gebauer (Ingolstadt) - bis zur 80. Minut, Debüt

Romano Schmid (Bremen) - bis zur 78. Minute, Assist

Marco Friedl (Bremen) - auf der Bank

Lukas Hinterseer (Hannover) - spielt durch, Debüt

Guido Burgstaller (St. Pauli) - spielt durch, Gelb

Christoph Kobald (Karlsruhe) - spielt durch

Markus Kuster (Karlsruhe) - auf der Bank

Benedikt Pichler (Kiel) - ab der 61. Minute, Debüt


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..