Greuther Fürth trotz Patzer in Darmstadt Zweiter

Greuther Fürth trotz Patzer in Darmstadt Zweiter Foto: © getty
 

Die Spielvereinigung Greuther Fürth übernimmt am 29. Spieltag trotz eines 2:2-Remis beim SV Darmstadt Platz zwei in der zweiten deutschen Bundesliga.

Die Gastgeber gehen durch Tore von Kempe (2.) und Dursun (40.) mit einer 2:0-Führung in die Pause. Green (69.) und Raum (75.) sorgen aber mit ihren Treffern für die Punkteteilung. Die Franken hätten beinahe die volle Ausbeute mitnehmen können: Ein Tor von Abiamia wird vom VAR aberkannt (86.).

Bei den Lilien, die in der Tabelle mit 36 Punkten Zwölfter bleiben, wird ÖFB-Legionär Mathias Honsak in der 64. Spielminute ausgewechselt. Fürth ist mit 51 Zählern Zweiter. Der Rückstand auf Primus Bochum beträgt drei Punkte, der HSV ist einen Zähler hinter Fürth Dritter.

Braunschweig und Paderborn trennen sich indes torlos 0:0. Dominik Wydra spielt auf Seiten der "Löwen" durch.

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Mathias Honsak (Darmstadt) - bis zur 64. Minute

Dominik Wydra (Braunschweig) - 90 Minuten

2. deutsche Bundesliga - Spielplan >>>

2. deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..