8:1! Terodde-Gala bei Köln-Show

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der 1. FC Köln kehrt in der 13. Runde der 2. deutschen Liga nach zuletzt vier sieglosen Partien auf die Siegerstraße zurück - und wie! Die "Geißböcke" fertigen Dynamo Dresden mit 8:1 ab.

Mann des Spiels ist Simon Terodde mit drei Treffern (42., 46., 61.). Das schönste Tor der Partie geht aber auf das Konto von Louis Schaub (90 Minuten), der in Robben-Manier herrlich ins Kreuzeck trifft (78.). Zudem liefert der Ex-Rapidler zwei Assists.

Zudem treffen Cordoba (3., 51.) und Hector (56., 83.) doppelt. Das Ehrentor der Gäste erzielt Atik (72.).


Der HSV feiert einen 3:1-Auswärtssieg bei Erzgebirge Aue. Lasogga bringt die Hanseaten in Führung (21.), nach dem Ausgleich von Fandrich (23.) fixieren Narey (63.) und Jatta (68.) den Endstand.

St. Pauli muss sich gegen Heidenheim (Dovedan 90) nach Toren von Veerman (62.) bzw. Schnatterer (52.) daheim mit einem 1:1 begnügen.

In der Tabelle liegt der HSV mit 27 Punkten in Führung. Es folgen Köln (24) und St. Pauli (23).

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Kommt Andreas Schicker als Analytiker und Scout?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare