Der Weg zum Titel für Marko Arnautovic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Sonntag (13:35 Uhr im LIVE-Ticker) steigt das Team von Shanghai SIPG rund um ÖFB-Legionär Marko Arnautovic ins Rennen um den CSL-Titel ein.

Im Viertelfinal-Hinspiel trifft man auswärts auf den Stadtrivalen Shanghai Shenshua, welcher in der regulären Saison den vierten Platz seiner Gruppe belegte.

Die Mannschaft des österreichischen Nationalspielers hingegen konnte im Grunddurchgang seine Gruppe mit 32 Punkten aus 14 Spielen (10 Siege, 2 Remis, 2 Niederlagen) souverän gewinnen.

Mit insgesamt sieben Toren und einem Assist leistete Arnautovic einen nicht unwichtigen Beitrag dazu.

Startruppe Shanghai SIPG

Im stadtinternen Duell ist das Team des 31-jährigen Österreichers klarer Favorit aufs Weiterkommen. Zu den prominenten Mitspielern von Arnautovic zählen die Brasilianer Hulk und Oscar sowie der erst kürzlich von Brighton dazugestoßene Aaron Mooy.

Ein weiterer großer Titelfavorit in der Chinese Soccer League ist Guangzhou Evergrande. Das Team wird trainiert von Italien-Legende Fabio Cannavaro und hat mit den Brasilianern Paulinho und Anderson Talisca zwei talentierte sowie erfahrene Spieler in seinen Reihen.

Relevanz für ÖFB-Team

Das Weiterkommen von Shanghai SIPG in den Playoffs der CSL hat auch für das Nationalteam eine gewisse Relevanz. Denn die Rückkehr von Arnautovic zum Team hängt davon ab, wie lange sein Klub noch im Bewerb bleibt.

Sollte Shanghai SIPG noch länger im Titelrennen bleiben, heißt das, dass Foda auch für die November-Länderspiele auf seinen Stamm-Stürmer verzichten müsste.

Das Viertelfinal-Rückspiel findet kommenden Freitag um 13:35 Uhr im Shanghai Stadium statt.

Das Match im LIVE-Ticker:

Textquelle: © LAOLA1.at

Lazaro-Tipps für Marco Rose vor Gladbachs CL-Duell mit Inter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare