Deutschland feiert Kantersieg über San Marino

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Deutschland fährt mit einem 7:0-Heimsieg über San Marino den erwarteten 6. Erfolg im 6. Gruppenspiel der WM-Qualifikation ein.

Draxler (12.), Wagner (16., 29., 86.), Younes (38.), Mustafi (47.) und Brandt (72.) sorgen in Nürnberg für klare Verhältnisse.

Das DFB-Team führt in der Gruppe C mit 18 Punkten vor Nordirland (13) und Tschechien (9), das in Norwegen nur zu einem 1:1 kommt.

Polen, Leader der Gruppe E, schlägt Rumänien mit zuhause 3:1 und liegt nun 6 Punkte vor Montenegro (4:0 gegen Armenien).

Die Slowakei kommt in Litauen zu einem 2:1-Sieg und verdrängt mit 12 Punkten Slowenien (11 Punkte) vom zweiten Platz in der Gruppe F. England liegt mit 14 Zählern an der Spitze.

Textquelle: © LAOLA1.at

Oscar Garcia laut französischen Medien zu St. Etienne

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare