Mexiko gewinnt nach Trump-Wahl gegen USA

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mexiko siegt zum Auftakt der WM-Quali-Endrunde bei Erzrivale USA 2:1.

Layun (20.) bringt die Gäste per Weitschuss in Führung, die Bobby Wood nach der Pause ausgleicht (49.). Kapitän und Ex-Barca-Legionär Rafael Marquez köpfelt kurz vor Schluss Mexiko nach einer Ecke zum Sieg (89.). Carlos Salcedo sieht in der Nachspielzeit noch Gelb-Rot.

Das Spiel erhielt nach der Wahl von Donald Trump besondere Brisanz: Der baldige US-Präsident drohte, eine Mauer zwischen den beiden Staaten zu bauen.

Vor dem Spiel demonstrierten beide Länder mit einem gemeinsamen Mannschaftsfoto Einigkeit:


Österreich droht gegen Irland auch eine enge Partie:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare