WM-Quali: Argentinien patzt ohne Messi

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Argentinien patzt in der WM-Quali 2018.

Ohne den gesperrten Lionel Messi verliert die "Albiceleste" in Bolivien mit 0:2. Juan Arce (31.) und Marcelo Moreno (52.) erzielen die Treffer für die Heimischen.

In der Tabelle rutscht Argentinien nach 14 von 18 Spielen mit 22 Punkten auf Rang fünf zurück. Nur die Top 4 haben einen Fixplatz für die WM 2018 in Russland.

Kolumbien gewinnt 2:0 in Ecuador und ist mit 24 Punkten nun erster Verfolger von Leader Brasilien (33), der 3:0 gegen Paraguay siegt.

Auf Platz drei liegt Uruguay (1:2-Niederlage in Peru) mit 23 Punkten. Chile weist nach einem 3:1-Heimsieg über Venezuela ebenfalls 23 Zähler aus.

Argentinien müsste als Fünfter in die Play-offs gegen ein Team aus Ozeanien gehen. Ab Platz sechs ist man aus dem Rennen.

HIER geht es zur Tabelle>>>

VIDEO - Highlights Österreich gegen Finnland:

Textquelle: © LAOLA1.at

Spanien profitiert in Frankreich vom Video-Schiedsrichter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare