20% der Isländer wollen zur WM

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Weltmeisterschaft 2018 wird wieder zur Island-Party.

Wie schon für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich konnten sich die Kicker des Inselstaats auch für das Großturnier in Russland sensationell qualifizieren und dürfen sich dort erneut auf einen frenetischen Support ihrer Fans freuen.

Wie die isländische Botschafterin Berglind Asgeirsdottir bekannt gibt, haben "rund 20 Prozent der Bürger Islands Karten für die WM beantragt".

Ob tatsächlich ein Fünftel der circa 350.000 Einwohner zählenden Bevölkerung Islands nach Russland fährt, darf bezweifelt werden. Dafür, dass die isländischen Fans mit ihrem mittlerweile weltberühmten "Huh"-Rufen für eine einmalige Unterstützung ihrer Mannschaft sorgen, ist aber bereits gesorgt.

Island hat sich zum ersten Mal für eine WM qualifiziert. In der Gruppe D trifft das Team auf Argentinien, Kroatien und Nigeria.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Zu viel Fast-Food: Barca-Star Dembele bekommt Privat-Koch

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare