Serbien: Krstajic bleibt auch bei WM Trainer

Aufmacherbild Foto:
 

Mladen Krstajic wird die serbische Nationalmannschaft auch bei der WM im Sommer 2018 in Russland betreuten.

Der serbische Verband (FSS) einigte sich mit dem 43-jährigen Ex-Internationalen auf einen Vertrag bis nach der Endrunde. Das erklärte FSS-Sportdirektor Goran Bunjevcevic am Freitag der Nachrichtenagentur Beta.

Krstajic hatte das serbische Team Ende Oktober interimistisch übernommen, nachdem sich der Verband nach der in der Österreich-Gruppe D als Gruppensieger geschafften WM-Qualifikation überraschend von Slavoljub Muslin getrennt hatte.

In der WM-Gruppenphase trifft Serbien auf Costa Rica, die Schweiz und Rekordweltmeister Brasilien.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Lucas Auer: Darum war 2017 ein spezielles Jahr

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare