Saudi-Arabien zum fünften Mal bei der WM

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit Saudi-Arabien steht bereits der achte Teilnehmer bei der Fußball-WM 2018 in Russland fest.

Die vom Niederländer Bert van Marwijk betreuten Araber feiern in Jeddah einen knappen 1:0-Heimsieg über Gruppensieger Japan. Das Goldtor erzielt der in der Pause eingewechselte Fahad Almuwalad (63.).

Die Australier müssen aufgrund der schlechteren Tordifferenz als Dritter in das Duell mit Syrien. Der Sieger dieses Duells, das in Hin- und Rückspiel ausgetragen wird, trifft dann im internkontinentalen Play-off auf den Vierten der Nord-, Mittelamerika- und Karibik-Zone (CONCACAF).


Textquelle: © LAOLA1.at

Kritisches Transparent der ÖFB-Fans beim Georgien-Spiel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare