Maradona will wieder Argentiniens Teamchef werden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Diego Maradona hat ein Bewerbungsschreiben für den Posten des argentinischen Fußball-Teamchefs abgegeben.

Nach dem 2:4 des zweifachen Weltmeisters im Testspiel gegen Nigeria am Dienstag veröffentlichte die Fußball-Legende auf Instagram eine Statistik, die den Weltmeister von 1986 als erfolgreichsten Trainer der "Albiceleste" seit den 1970er-Jahren ausweist.

"Wer hat am öftesten gewonnen? Lasst uns Schlüsse ziehen. Ich werde verrückt, weil wir unser Prestige aufs Spiel setzen, aber die Spieler sind nicht die Schuldigen. ICH WILL ZURÜCKKEHREN", schreibt Maradona.

Der 57-Jährige betreute Argentinien 2008 bis 2010, bis für die Südamerikaner im WM-Viertelfinale gegen Deutschland Endstation war. In 26 Spielen holte Maradona als Teamchef 18 Siege bei sechs Niederlagen. Aktuell wird Argentinien von Jorge Sampaoli betreut.


Textquelle: © APA

WM: USA planen Turnier der Quali-Verlierer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare