"Zidane wird der nächste Nationaltrainer"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem Meistertitel mit Real Madrid wird Zinedine Zidane als Teamchef seines Heimtlandes Frankreich ins Spiel gebracht.

"Wir fühlen alle, dass Zidane der nächste Nationaltrainer wird", sagt der ehemalige französischen Nationalspieler Franck Leboeuf der "BBC". "Es scheint, dass alles, was Zidane anfasst, zu Gold wird. Und auch seine Zeit als Co-Trainer von Ancelotti und als Nachwuchstrainer haben ihm genug Erfahrung eingebracht, um bereit für den Job als Nationaltrainer zu sein." Aktuell trainiert Didier Deschamps die "Les Bleus".

Leboeuf glaubt an baldiges Ende von Zindanes Ära bei Real. "In Madrid ist es sehr schwer, langfristig erfolgreich zu sein, da Florentino Perez (Reals Präsident, Anm.) sehr ungeduldig ist."

Zidane gewann als Aktiver mit Frankreich sowohl den WM- als auch EM-Titel, seit Jänner 2016 ist er Chefrainer bei Real und könnte mit den Königlichen neuerlich die Champions League gewinnen.

VIDEO: Champagner-Dusche für Real-Meistermacher Zidane:

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid verpflichtet Mega-Talent Vinicius Junior

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare