Skurriler Auftritt von Astra-Coach Sumudica

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem 2:1-Erfolg seiner Mannschaft bei der Wiener Austria legt Astra-Trainer Marius Sumudica bei der Pressekonferenz nach dem Spiel einen skurrilen Auftritt hin.

Als es um den umstrittenen Elfmeter zu Gunsten seines Teams in der Schlussphase geht, kommt es zum verbalen Infight mit einem österreichischen Journalisten.

Der rumänische Coach erklärt dabei unter anderem, er hätte die Szene wegen der Pyrotechnik der FAK-Fans gar nicht sehen können. Doch das ist nicht die einzige absurde Antwort.

Am Ende gibt es dann aber doch noch so etwas ähnliches wie ein Happy End. Im Video ist der seltsame Auftritt zu sehen:

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare