Manchester United zeigt Schiedsrichter an

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dass Jose Mourinho nicht gerade gut mit Schiedsrichtern auskommt, ist bekannt, nun legt sich aber der ganze Verein mit einem Unparteiischen an.

Manchester United soll laut Berichten des "Mirror" Anzeige gegen Schiedsrichter Manuel Gräfe erstattet haben. Der Deutsche, der am vergangenen Donnerstag das Europa-League-Spiel zwischen ManUnited und Feyenoord leitete, soll sich trotz mehrmaliger Aufforderung geweigert haben, beim Betreten des Old Trafford eine Leibesvisitation über sich ergehen zu lassen.

Die "Red Devils" erstatteten darauhin Anzeige bei der UEFA. Gräfe hat sich mittlerweile beim Klub entschuldigt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare