Zwei Debütanten im EURO-Kader von ÖFB-Gegner

Zwei Debütanten im EURO-Kader von ÖFB-Gegner Foto: © getty
 

Nordmazedonien, am 13. Juni in Bukarest erster Gegner von Österreich, reist mit zwei Debütanten zur Endrunde der EURO 2020.

Teamchef Igor Angelovski nominiert am Donnerstag den 22-jährigen Torhüter Riste Jankov und den 23-jährigen Stürmer Milan Ristovski in seinen 26-Mann-Kader. Zudem wurde der 20-jährige Mittelfeldspieler Darko Churlinov, der 2017 sein bisher einziges Länderspiel absolviert hat, einberufen.

Angeführt wird die Mannschaft bei der ersten Endrundenteilnahme des Landes von Goran Pandev, 37-jähriger Altstar von FC Genua. "Das ist eine großartige Gruppe, und ich glaube an sie. Wir haben mit der Qualifikation Historisches geschafft. Unser Ziel ist die K.o.-Runde", erklärt Angelovski.

Nach Nordmazedonien sind die Niederlande (17. Juni in Amsterdam) und die Ukraine (21. Juni in Bukarest) die weiteren Gegner des ÖFB-Teams in Gruppe C.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..