Fünf weitere Teams fix im Achtelfinale

Fünf weitere Teams fix im Achtelfinale Foto: © getty
 

Österreich freut sich über den Einzug ins Achtelfinale der EURO 2020, ist damit aber bei weitem nicht die einzige Nation, die am Montag über die "Mitgliedschaft" in den letzten 16 jubeln darf.

Neben Belgien und Dänemark, die sich in Gruppe B direkt qualifizieren, sind auch fünf weitere spielfreie Nationen fix weiter.

Da mit Finnland und der Ukraine zwei Drittplatzierte bei drei Punkten halten, reichen vier Zähler und der dritte Gruppenplatz auf jeden Fall für ein Weiterkommen. Davon profitieren die Schweiz (als Dritter der Gruppe A) sowie Tschechien und England in Gruppe D, Schweden in Gruppe E und Frankreich in Gruppe F, die allesamt bei vier Zählern halten und dadurch selbst im Falle eines Abrutschens auf Platz drei ihrer Tabellen weiter sind. Keine dieser Nationen kann ihre Gruppe noch als Letzter abschließen.

Mit Wales-Dänemark (26. Juni in Amsterdam) steht eine zweite Achtelfinal-Paarung auch schon fest. Weitere Duelle sind von den endgültigen Konstellationen in den noch ausständigen Gruppen abhängig. Belgien trifft in jedem Fall am 27. Juni in Sevilla auf einen Gruppendritten aus dem Trio Schweiz, Dritter Gruppe E und Dritter Gruppe F.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..