Zehn Lustenauer ärgern Wr. Neustadt

 

Austria Lustenau startet nicht mit einer Pleite in die Zeit nach Andreas Lipa. Die Vorarlberger kommt in der 12. Erste-Liga-Runde beim SC Wr. Neustadt zu einem 1:1 (0:0).

Die Tore fallen erst nach dem Wechsel: Miesenböck hämmert einen direkten Freistoß zur Neustädter Führung ins Kreuzeck (52.). Elf Minuten später findet Dossou Ronivaldo, der zum Ausgleich einköpft.

Der Assistgeber fliegt nach einem Ellbogencheck an Mally mit Rot (67.), die Hausherren können aber kein Kapital mehr daraus schlagen.

Damit bleibt Wr. Neustadt im dritten Spiel in Folge ohne Sieg.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare