Kein Sieger bei Wattens gegen Linz

 

Mit einem abwechslungsreichen 2:2-Unentschieden trennen sich am Freitag in der neunten Runde der Erste Liga Wattens und Blau-Weiss Linz.

Templ bringt die Oberösterreicher schon in der 2. Minute in Führung. Hartl erhöht noch vor der Pause auf 2:0 (35.). Nach Seitenwechsel lassen Jurdik (51.) und Pranter (83.) die heimischen Fans jubeln.

Im Finish scheitert der Linzer Hinum vom Elfmeterpunkt an Wattens-Goalie Oswald. Wattens trifft aber auch zwei Mal die Latte. Am Ende steht ein gerechtes Remis.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Sportchef Fredy Bickel für kürzere Transferzeit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare