Nur ein Punkt für den FC Wacker

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wacker Innsbruck musste sich bei Blau Weiß Linz mit einem 1:1 (1:0) begnügen.

Wacker Innsbruck, ein weiterer Aufstiegsaspirant, kam in Linz hingegen über eine Punkteteilung nicht hinaus. Florian Jamnig, der in der 16. Minute noch die Stange getroffen hatte, brachte die Tiroler auf der Gugl durch einen satten Weitschuss aus 37 Metern in Führung (34.). Der Ball erreichte bei dem Traumtor eine Geschiwndigkeit von 107 km/h.

Jakob Kreuzer gelang bald nach der Pause (56.) der Ausgleich. Die Elf von Karl Daxbacher hatte in der Folge zwar mehr vom Spiel, kreierte letztlich aber zu wenig Chancen.

Textquelle: © APA

Das sind die "Men 2 Watch" der Bundesliga-Saison 2017/18

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare