Hartberg-Punkt gegen Liefering nach 0:2-Rückstand

 

Der TSV Hartberg beweist in der 5. Runde der Ersten Liga jede Menge Moral und erobert zu Hause gegen den FC Liefering nach einem 0:2-Rückstand mit einem 2:2-Remis noch einen Punkt.

Lange Zeit sieht es nach einem Spaziergang für die Red-Bull-Filiale aus. Patson Daka in Minute 6 per herrlicher Direktabnahme beziehungsweise in Minute 61 bringt die Gäste per Doppelpack vermeintlich auf die Siegerstraße.

Doch die Oststeirer geben nicht auf und werden belohnt: Erst verkürzt Holzer (77.), dann gleicht Meusburger nach einem Eckball per Kopf aus.

Lieferings Mensah sieht in Minute 87 noch Gelb-Rot.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: Foda zu Gerücht um Romano Schmid wortkarg

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare