Wr. Neustadt siegt dank Kienasts Lucky-Punch

 

Der SC Wiener Neustadt bezwingt Meister Wacker Innsbruck in der 35. Runde dank eines Lucky-Punch von Roman Kienast mit 1:0.

Der Routinier überwindet Lukas Wedl in der 88. Minute aus kurzer Distanz per Kopf und sorgt damit für den im Aufstiegskampf so wichtigen Sieg der Niederösterreicher.

Wiener Neustadt schraubt sein Punktekonto damit auf 61 Zähler und liegt nun vor dem letzten Spieltag drei Punkte vor den viertplatzierten Riedern. Allerdings haben die Innviertler bei der Tordifferenz (+21 Ried, +16 SCWN) leicht die Nase vorne.


LAOLA1 on Air - der Sport-Podcast: Das Experiment 2. Liga

In der 7. Ausgabe widmen wir uns den kontroversen Dikussionen rund um die neue Sechzehner-Liga in der zweiten Leistungsstufe. Es diskutieren u.a. Ferdinand Feldhofer (Lafnitz), Alfred Hörtnagl (Wacker Innsbruck) und Matthias Dielacher vom GAK.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: Peter Zulj wechselt nur bei Millionen-Angebot

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare