Wr. Neustadt patzt gegen Schlusslicht FAC

 

Der SC Wiener Neustadt muss die Tabellenführung erstmals seit der vierten Runde wieder abgeben. Die Niederösterreicher verlieren zu Hause gegen Schlusslicht FAC 1:2.

Dabei geht der SCWN in der 24. Minute durch Mario Stefel in Führung, dann kann das Team von Roman Mählich aber nicht nachlegen.

Durch einen sensationellen Weitschuss von Albin Gashi (58.) und einen Abstauber von Flavio (73.) drehen die Wiener das Spiel.

Die SV Ried ist nun neuer Tabellenführer. Der FAC hat durch den Überraschungs-Sieg den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze wieder gefunden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm bangt vor Schlager gegen Austria um Peter Zulj

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare