Last-Minute-Schock für Kapfenberg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Kapfenberger SV muss sich im Duell der Nachzügler am 30. Spieltag der Ersten Liga der WSG Wattens mit 2:3 geschlagen geben.

Jungspund David Schnegg bringt die Tiroler schon früh auf Kurs. Der 19-Jährige Außenbahnspieler erzielt das 1:0 mit einem gefinkelten Schuss aufs kurze Eck selbst (28.) und bereitet das 2:0 durch Dino Kovacec vor (33.).

Der KSV kann in Form von Daniel Geissler nach einem Traum-Konter noch in Minute 38 verkürzen.

In der 84. lässt KSV-Kapitän David Sencar die "Falken" nochmal jubeln, ehe sich KSV-Keeper Gartler in der 92. Minute bei einem Nitzlnader-Freistoß komplett verschätzt, so dass Kekez zum Last-Minute-Sieg der Tiroler trifft.

Wattens (33 Punkte) überholt damit den KSV (31) und ist neuer Siebter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Marseille-Salzburg: Österreich kann Europacup-Halbfinale

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare