Wattens dreht Partie gegen Liefering

 

Die WSG Wattens beendet am elften Spieltag der Ersten Liga ihre Negativserie.

Nach zuletzt nur einem Punkt aus den letzten sieben Partien besiegen die Tiroler den FC Liefering mit 3:2.

Prantner (8.) bringt Wattens in Führung, ehe ein Santin-Eigentor (14.) und Schmid (35.) die Partie zugunsten der Salzburger drehen.

Nach dem Seitenwechsel fixieren Prantner (47.) und Jurdik (57.) den Sieg für Wattens.

Trotz des Erfolgs bleibt Wattens mit zehn Punkten Vorletzer, drei Zähler vor dem FAC.


Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB trennt sich mit Jahresende von Teamchef Marcel Koller

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare