Goalie Fraisl köpft FAC zu Punkt in Kapfenberg

 

Der Kapfenberger SV und der FAC trennen sich am 34. Spieltag der Ersten Liga spektakulär mit 3:3. Die Gastgeber geben eine 3:1-Führung aus der Hand, FAC-Torhüter Fraisl erzielt nach einer Ecke den Ausgleich per Kopf (90+3).

Die Wiener gehen zwar durch Belem (11.) früh in Führung, Plank gleicht nur sieben Minuten später für die "Falken" aus. Danach vergeben sowohl der KSV als auch der FAC gute Chancen.

Nach Wiederbeginn klappt es dann schnell: Haas verlängert in der 48. Minute einen Eckball ins lange Eck, Racic (65.) erhöht auf 3:1. Lubegas Anschlusstreffer (89.) leitet Fraisls Heldentat ein.

Die Kapfenberger bleiben mit 35 Punkten auf Platz acht, der FAC liegt nur mehr einen Zähler hinter BW Linz am Tabellenende.


LAOLA1 on Air - der Sport-Podcast: Das Experiment 2. Liga

In der 7. Ausgabe widmen wir uns den kontroversen Dikussionen rund um die neue Sechzehner-Liga in der zweiten Leistungsstufe. Es diskutieren u.a. Ferdinand Feldhofer (Lafnitz), Alfred Hörtnagl (Wacker Innsbruck) und Matthias Dielacher vom GAK.


Textquelle: © LAOLA1.at

Wolfsberger AC holt Sturm-Kicker Marc Schmerböck zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare