Wacker Innsbruck siegt und siegt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wacker Innsbruck fährt mit einem 4:0 gegen Blau-Weiß Linz im achten Spiel 2018 den achten Sieg ein und nähert sich mit großen Schritten der Bundesliga.

Die Tiroler erwischen einen Start nach Maß, Zlatko Dedic vollendet einen verunglückten Pass von Lukas Skrivanek nach einer Minute und einer Sekunde zum 1:0.

Danach drehen die Linzer auf, das zweite Tor erzielt aber wieder Wacker. Hankic kommt zu weit aus seinem Kasten, Dedic lenkt den Kläungsversuch auf Stefan Rakowitz, der ins leere Tor einschieben kann (44.).

Direkt nach der Pause schlägt Dedic nach schöner Rieder-Vorarbeit mit einem Schlenzer erneut zu (49.), ein Pikkarainen-Eigentor besiegelt das Linzer Schicksal (63.). Erneut leistet Dedic einen Assist.

Wacker hält damit weiter neun Punkte Vorsprung auf Hartberg (60), BW Linz bleibt Vorletzter (23).

Textquelle: © LAOLA1.at

Keine schriftlichen Transfer-Anfragen bei Rapid

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare